CFDs sind komplexe und risikoreiche Instrumente und können durch den Einsatz von Hebeln schnell zu hohen Verlusten führen. Bitte beachten Sie, dass 78% unserer Privatanleger beim Handel mit CFDs Geld verlieren. Sie sollten wissen und verstehen, wie CFDs funktionieren und Sie sollten entscheiden, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko eines Geldverlusts einzugehen.

Mediathek

Suchen und finden Sie unsere neuesten Nachrichten und Pressemitteilungen

Das Trading mit CFDs birgt ein hohes Risiko und ist nicht für jedermann geeignet.
LCG kündigt bevorstehende Trading-Webinare an

London, 25. Mai, 2020: Im Rahmen der verstärkten Behandlung der Marktvolatilität freut sich die LCG (LCG) folgende kostenlose Webinare für alle Trader – vom Anfänger bis zum Profi – ankündigen zu können:

    • Supermarkttrends
    • Die Automobilbranche für Trader
    • Die Fitnessbranche unter Quarantäne
    • Handel mit der Bierindustrie
    • Handel mit Fintech-Aktien
    • Was sind defensive Aktien?
    • Direkte FX-Intervention
    • Breakout-Handelsstrategie
    • 5 Tipps zur Aufrechterhaltung der Handelsdisziplin
    • Trading Strategien für den Bärenmarkt


Darüber hinaus startete LCG kürzlich eine Newsletter-Kampagne, die Trader im Rahmen von Live-Events und Expertenanalysen zu Marktbewegungen sowie aktuelle Kurzinfos via Social-Media-Kanäle zu aktuellen Marktchancen beim Erlernen und Meistern von Risikomanagementtechniken unterstützen soll.

„Die Volatilität des Marktes ist weit davon entfernt, einschätzbar zu sein, und viele Händler geraten ins Abseits, weil sie nicht rasch genug reagieren. Eine Handelsstrategie, mit der sich Parameter wie Gewinnziele und Verlustbremsen anpassen lassen, ist von größter Bedeutung“, erklärt Jasper Lawler, Leiter des Bereichs Forschung und Bildung bei der LCG (LCG)."

Laut Jasper Lawler ist es für jeden Händler enorm wichtig, die aktuellen wirtschaftlichen Ereignisse zu verfolgen, unabhängig von seinem Level. So lässt sich besser einschätzen, wie sich ein bestimmter Vermögenswert über den Tag hinweg entwickeln wird, und auf dieser Grundlage kann die Strategie entsprechend angepasst werden. Die technische Analyse ist auch bei der Entwicklung einer Idee dazu, wie sich ein bestimmter Vermögenswert bewegen wird, von zentraler Bedeutung.

Aktuell stellt LCG fest, dass ein größerer Personenkreis von den volatilen Märkten profitieren möchte. Die Anzahl jener, die auf mobilen Endgeräten nach Informationen in den Bereichen Alltagsanalysen, Handelspsychologie und -strategie suchen, ist um 25 % gestiegen und Trader investieren nun mehr Zeit in die Vertiefung ihrer Risikenkenntnis.

Kunden von LCG können für ihre Handelsgeschäfte entweder die Trading-Plattform LCG Trader oder die populäre MT4 Plattform nutzen. Unser Demo-Handelskonto bietet neuen Händlern die Möglichkeit, fortgeschrittene und anspruchsvollere Timing-Techniken zu erlernen und sich testweise auf den Märkten zu bewegen. Das Bildungsangebot von LCG im Bereich Handel eignet sich für alle, die tatsächlich daran interessiert sind, mehr über den Handel auf Finanzmärkten, einschließlich des Devisen-, Aktien- und Krypto-Handels zu lernen.

Mehr Info unter: https://webinars.lcg.com/#de

Die LCG stellt sich vor

Die LCG (LCG) ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Sitz in London, das auf mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung im Online-Handel zurückblicken kann. Mit einer leistungsstarken Plattform für mehrere Anlageklassen, branchenführenden Spreads und erstklassigen Marktanalysten hat sich das Unternehmen zu einem von seriösen Händlern geschätzten und bevorzugten Trading-Anbieter im Finanzsektor entwickelt. Uns